onsdag 6 november 2013

Ausflug

Halloo Freunde!

Ich und meine neue Freunde gehen zu Kötzinger Berg. Wir finden den Camp langweilig. Das Wetter ist sonnig und heiss. Der Kötzinger Berg ist 1500 Meter hoch, eine lange Reise. Wir brachten pfannkuchen mit marmelade und Sahne. Hmm, sehr gut, und natürlich Schaffleisch für Pelle. Wenn Pelle Angst hat, kann er aggressiv werden. Meine neue freunde mögen nicht Pelle. Pelle findt Menschen unheimlich aber er mag mich. Ich liebe Pelle.

Wenn wir 750 Meter gewandert haben essen wir Pfannkuchen. Mmmm. Pelle liebt das shaffleisch. Alle sind glücklich. PLÖTZLICH! Ein Blitz landet auf Pelle! Pelle ist tot. NEIN, NEIN, NEIN, NEIN! GOTT, WARUM MACHT DU DAS?!
Pelle war ein guter Wolf, der beste Wolf.
Alle sind viele traurig. Ein Trauriger dag.
6/11 - 13 trauriger tag.
R.I.P. PELLE

1 kommentar:

  1. Du hast einen guten Text geschrieben und eine lustiges Ende geschrieben!
    Sehr gut!

    SvaraRadera